Mrz 17

Nicht Vergessen: Astromonietag 2016, am 19. März in Gera ab 19:00 Uhr

2016 nehmen wir am 19. März zum ersten Mal am Astronomietag teil.

[countdown]

Im Mittelpunkt steht dieses mal der Mond. An diesem Tag, 4 Tage vor Vollmond, ist er gut zu beobachten und mit bloßem Auge, Fernglas und Teleskop. Dabei kann man viele Details auf der Oberfläche beobachten.

Bei schönem Wetter geht es raus an die frische Luft. Im Hof neben dem Metropolkino Gera , Leipziger Strasse 24, stellen wir Teleskope auf und beobachten unsere Luna von Gera aus.

Weitere aktuelle Infos gibt es unter www.astronomietag.de

Astrotag2016Banner

Aktuelles Programm:

Vortrag von Frank Weidemann

Was Sie schon immer über den Mond wissen wollten, aber nie zu fragen wagten.

  • Die Bewegung des Erdmondes und deren Phänomene
  • Physik des Erdmondes
  • Erforschung des Erdmondes durch die Raumfahrt
  • Verschwörungstheorien zum Thema Mond
  • Oberfläche des Mondes
  • Bedeutung des Mondes für die Erde

Videovorführung

Back to the Moon – Zurück zum Mond

Google LUNAR XPRICE

DivXSnap-2016-03-14-19-51-31-876

Es war ein kleiner Schritt für einen Menschen – aber ein großer Sprung für die Menschheit, als Neil Armstrong am 21. Juli 1969 als erster Mensch den Mond betrat. Was haben wir durch die Apollo-Missionen über unseren nächsten Nachbarn im All gelernt?
Seit Dezember 1972 hat kein Mensch mehr den Mond betreten. Doch nun zieht eine neue Generation der Mondforscher die Aufmerksamkeit auf sich.

Leave a Reply