Dez 18

2017, das haben wir erreicht…

Im Jahr 2017 haben wir viel geschafft.
im Januar haben wir feierlich unser Planetarium in Gera eröffnet. Über 200 Gäste haben uns besucht, gestaunt und sich gefreut.
Auch der Tag der Astronomie im April war wieder mal ein Highlight.
Im Juni haben wir das Vorbild unserer neuen Sternwarte in Südtirol besucht. Dort stimmt einfach Alles. Seit 30 Jahren wird in die Sternwarte „Max Valier“ erfolgreich betrieben Mit zahlreichen Gästen zu den Öffnungszeiten als auch den Sonderveranstaltungen. Und in Südtirol steht noch die Gemeinde und das Land hinter solchen Engagement und gemeinützigen Treiben.

Da kann sich Deutschland mal eine Scheibe abschneiden!

Im August konnten wir die Nordamerikanische Sonnenfinsternis in der Kuppel des Planetariums live mitverfolgen und im Oktober haben wir die Tür für die Maus des WDR’s weit geöffnet. Ausgebucht bis auf den letzten Platz schon eine Woche nach der Veröfflichung unseres Termin.
Jede Menge Mausfans waren begeistert, wie wir die Naturwissenschaft an die Interessierten großen und kleien Fans rüberbringen.

 

Im November haben wir den Pachtvertrag für die neue Schul- und Volkssternwarte Gera unterschrieben. Ein kleiner Schritt für den Verein, ein großer für Gera. Denn hier soll die erste Energieautarke Sternwarte Europas enstehen, barrierefrei und mit digitaler Anbindung an die Außenwelt, um unsere Übertragungen auch an Orte zu bringen, wo Mobilität nicht zum Alltag gehört. Wir sehen das als Chance Menschen mit Einschränkungen an den Naturwissenschaften teilhaben zu lassen.

Für dieses Vorhaben seid auch Ihr gefragt. Spenden, Sponsoren, Helfer. Privatpersonen, Firmen, Gera und das Land Thüringen.
Mit der Hilfe Aller werden wir die geplante Sternwarte bauen, inbetriebnehmen und eröffnen.

An den letzten beiden Mittwochabenden bei uns im Planetarium erwarten Euch die aktuelle Mondvorschung die aktuelle Mondvorschung am 20.12.2017, 17:00 und Ferne Welten am 27.12.2017, ebenfalls 17:00.  Ab 2018 finden unsere Veranstaltungen im Planetarium immer Freitag, 18:00 statt.

Wir wünschen Euch allen ein besinnliches, freidvolles Weihnachtsfest und einen guten Start in das neue Jahr.

Und nicht vergessen, unterstützen könnt Ihr usn auf verschiedener Art und Weise:

Leave a Reply