+++ CROWDFUNDING-PROJEKT – ‚SCHUL- & VOLKSSTERNWARTE GERA‘ +++

Vor nunmehr 65 Jahren wurde die erste Pioniersternwarte Deutschlands hier bei uns in Gera eröffnet. Mittlerweile ist das Gebäude für die Öffentlichkeit nicht mehr zugänglich und gerät leider zunehmend in Vergessenheit. Wir, die Mitglieder vom Astronomischen Zentrum Gera e.V., haben uns zum Ziel gesetzt, die alten Traditionen wiederzubeleben, eine neue barrierefreie, energieautarke Sternwarte zu errichten und die derzeit ungenutzte Teleskop-Technik aus dem alten Gebäude im neuen Haus weiter zu verwenden. Damit wollen wir anknüpfen an die jahrzehntelangen Ger’schen Traditionen von Bildung, Forschung und sinnvoller Jugendarbeit im Bereich Astronomie. Immerhin zählte unsere alte Sternwarte während ihrer Betriebszeit über 120.000 Besucher! Viele davon sind heute auf naturwissenschaftlichen Gebieten, in Forschung und Entwicklung oder im Bildungssektor tätig. Wir wollen dafür Sorge tragen, dass auch weiterhin Generationen von Wissenschaftlern in unserer Region heranwachsen können, eine solide Ausbildung und Perspektiven erhalten. Deshalb haben wir eine Crowdfunding-Aktion ins Leben gerufen, um die Planung der neuen Sternwarte bis hin zum genehmigten Bauantrag voranzutreiben. Das ist wichtig, um mehr Unterstützung durch Firmen, öffentliche Institutionen und Stiftungen zu erhalten, damit die Sternwarte im Zeitraum 2018/2019 wiedereröffnet werden kann.

Auch vom Freistaat Thüringen haben wir Signale in Richtung Unterstützungen bekommen.

+++ EINIGE ARGUMENTE FÜR DIE STERNWARTE GERA +++

  1. Unterstützung des Lehrplans (Astronomie ist Pflichtfach an Thüringer Schulen)
  2. Das Fachgebiet verbindet zahlreiche Naturwissenschaften miteinander
  3.  Zentrale Anlaufstelle für alle Schüler der Region / Erweiterung des Freizeitangebots
  4. Das Interesse an astronomischen Inhalten ist seit Generationen ungebrochen
  5. Ein weiteres wichtiges Aushängeschild für die Kultur und Bildung unserer Stadt
  6. Sinnstiftende Traditionspflege der ältesten Pioniersternwarte Deutschlands (1952)
  7. Erweiterte Kursangebote auch für unsere Volkshochschule
  8. Forschungsarbeit auf internationalem Niveau dank globaler Vernetzung
  9. Pilotprojekt für Deutschland als eine der ersten energieautarken Sternwarten
  10.  Gute verkehrstechnische Anbindung, barrierefreier Zugang …