Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 06.04.2018
18:00 - 18:45

Veranstaltungsort
Astronomisches Zentrum Gera

Kategorien


Tauchen Sie mit uns ein in die faszinierende 360° Welt und nehmen Sie Platz im Kuppelkino Gera.

Die Planetariums-Dokumentation „Das heiße und energiereiche Universum präsentiert mit immersiven Visualisierungen und realen Bildern die Errungenschaften der modernen Astronomie, der fortschrittlichsten terrestrischen und orbitalen Observatorien, die Grundprinzipien der elektromagnetischen Strahlung und der Naturphänomene der Hochenergie-Astrophysik .

Die Hochenergie-Astrophysik spielt eine Schlüsselrolle beim Verständnis des Universums. Diese Strahlungen zeigen die Prozesse im heißen und gewalttätigen Universum. Sie untersucht heißes Gas in Galaxienhaufen, die die massereichsten Objekte des Universums darstellen ebenso wie jenes, das sich um supermassive Schwarze Löcher in den Zentren von Galaxien ansammelt.

Schließlich liefert hochenergetische Strahlung wichtige Informationen über unsere eigene Galaxie, Neutronensterne, Supernova-Überreste und Sterne wie unsere Sonne, die reichlich energiereiche Strahlung emittieren. Europa spielt eine führende Rolle in der hochenergetischen Astrophysikforschung.

Die XMM-Newton- und die Integral-Missionen führen die Erforschung des Röntgen- und Gammastrahlen-Universums an. Die ESA-Mission ATHENA, die im Jahr 2028 gestartet werden soll, wird das empfindlichste Röntgenteleskop aller Zeiten tragen und das Flaggschiff aller Röntgenmissionen werden.

Produzent des Dokumentarfilms ist „Integated Activities in the Highenergy-Astrophysics Domain“ (AHEAD).

AHEAD ist eine von der Europäischen Kommission im Rahmen von Horizon2020 (Zugang zu Großanlagen) finanziertes Projekt. Es wird von IAPS / INAF in Rom geleitet und bezieht die meisten Universitäten und Forschungsinstitute mit ein, die sich mit Hochenergie-Astrophysik in Europa beschäftigen. Ziel des Projekts ist es, die Anstrengungen all dieser Institute bei der Analyse von Röntgendaten zu bündeln und den Zugang zu in ganz Europa verteilten Infrastrukturen zu erleichtern.

The material is released under a Creative Commons Attribution-NoDerivatives 4.0 International License.




Bookings

Buchungen sind für diese Veranstaltung Online nicht mehr möglich. An der Abendkasse sind noch wenige Karten übrig.