Mit dem Daumen zur Naturwissenschaft, eine fantastische 360° Reise durch Dein Smartphone
Berufsorientierung ist aktuell eins der wichtigen Schlagworte im Bildungsbereich. Wirtschaft und Wissenschaft werden in Zukunft immer mehr hochqualifizierte Fachkräfte benötigen um dem steigenden Innovationsdruck standhalten zu können. Die Grundlage dafür ist möglichst früh bei Schülerinnen und Schülern Interesse für Naturwissenschaftliche Fächer zu schaffen und Ihnen einen Ausblick zu geben, was Sie mit diesen erreichen können.
Doch wie führt man die daumenbewegende Smartphone Generation an dieses Thema ran ohne das eine „langweilig Alder“, „Mega out und peinlich“ durch die Kuppel des Planetariums raunt? Ganz klar! Mit einer Geschichte über ein Smartphone, welche quer durch diese faszinierende Technik führt.
Das Thema des Films wird auf eine lockere und Jugend gerechte Art angegangen, sowohl sprachlich als auch stilistisch wird sich an der Jugendkultur orientiert. So ist das Thema zwar vordergründig, aber doch sehr humoristisch verpackt. Die verschiedenen Wissenschaften werden mit dem Smartphone in Verbindung gesetzt. Was steckt an Wissen darin und wie wurde oder wird es angewendet. Dadurch erreicht der Film ein lebensweltlichen Bezug und auch abstraktere Themen können verständlich umgesetzt werden. Die große Bandbreite der Anwendung von Wissenschaften wird eine zentrales Thema sein.
Dieser Film ist besonders geeignet und extra dafür produziert für Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren!

Bookings

Buchungen sind für diese Veranstaltung Online nicht mehr möglich. Wir sind leider ausgebucht

Datum/Zeit
Date(s) - 08.10.2019
16:00 - 16:45

Veranstaltungsort
Planetarium Gera

Kategorien