Okt 20

Highest resolution image of Eta Carinae

Credit: ESO An international team of astronomers have used the Very Large Telescope Interferometer to image the Eta Carinae star system in the greatest detail ever achieved. They found new and unexpected structures within the binary system, including in the area between the two stars where extremely high velocity stellar winds are colliding. These new […]

Okt 20

Wo noch nie ein Mensch gewesen ist

Geraer will ein Planetarium bauen OTZ, 19.10.2016 Ronny Elsner ist Software-Entwickler und liebt die Sterne. Er ist Vorsitzender des „Astronomischen Zentrums “. Er will den Geraern die Sterne wieder hautnah zeigen mit dem Bau eines Planetariums. Vereinsvorsitzender Ronny Elsner zeigt die Räume für das neue Planetarium, Museum und Lernort in der Leipziger Straße. Noch ist […]

Okt 7

Bei uns Anmelden und an Jugendforscht  2017 teilnehmen!

Der Arbeitsplatz für unser Schüler CAnBUsLAbor RASA ist eingerichtet. Damit sind wir in der Lage ein cooles Projekt mit den Schülern auf die Beine zu bringen und bis zum 30. November einzureichen. Daher nochmals der Aufruf an alle Schüler der Klassen 8-12 und Eltern des Ostthüringer Raumes: Meldet Euch hier an und bringt Eure Ideen […]

Okt 5

VISTA bringt hinter Staub versteckte Sterne zum Vorschein

Junge Sterne lassen den Nebel Messier 78 in diesem neuen Bild in bläulichem Licht erscheinen, während rote neugeborene Sterne aus ihrem Kokon aus kosmischem Staub hervorschauen. Für unsere Augen wären die meisten dieser Sterne hinter Staub versteckt, aber das Visibile and Infrared Survey Telescope for Astronomy (VISTA) der ESO kann auch nahinfrarotes Licht beobachten, das […]

Sep 29

ALMA entdeckt stellaren Kokon mit seltsamer chemischer Zusammensetzung

Herkunftsnachweis:T. Shimonishi/Tohoku University, ALMA (ESO/NAOJ/NRAO) Ein japanisches Team hat erstmals einen heißen molekularen Kern außerhalb der Milchstraße entdeckt. Die heiße und dichte Ansammlung komplexer Moleküle, die einen neugeborenen Stern umgibt und mit ALMA ausfindig gemacht werden konnte, besitzt eine völlig andere molekulare Zusammensetzung als ähnliche Objekte in unserer Galaxis – ein vielversprechender Hinweis darauf, dass […]

Sep 15

Hungerndes Schwarzes Loch lässt hell leuchtende Galaxie wieder verblassen

Herkunftsnachweis:ESO/CARS survey Dieses Bild vom MUSE-Instrument am Very Large Telescope der ESO zeigt die aktive Galaxie Markarian 1018, die ein supermassereiches Schwarzes Loch in ihrem Kern beherbergt. Die lichtschwachen Ringe aus Licht um die Galaxie sind das Ergebnis von Wechselwirkungen und Verschmelzung mit einer anderen Galaxie in jüngster Vergangenheit. Ein internationales Astronomenteam mit starker deutscher […]

Aug 10

Ein Sternenlabor im Schützen

Der Bereich um die wenigen blauen Sterne im oberen linken Teil dieses riesigen neuen 615 Megapixel großen ESO-Bilds stellt die perfekte kosmische Umgebung dar, um das Leben und Sterben von Sternen zu untersuchen: In dem Messier 18 genannten Sternhaufen finden sich viele Sterne, die einst aus derselben massereichen Wolke aus Gas und Staub entstanden sind. […]

Jul 21

So langsam geht es voran… 

Für unser CAnBUsLAbor RASA(Richtig Aufpassen Sonst Ahnungslos) haben wir nun einen Testrechner angeschafft und werden uns mit einem interessanten Projekt dieses Jahr bei Jugendforscht anmelden. Die Planung für das Planetarium sind weitestgehend abgeschlossen und wenn alles klappt können im August die Bauarbeiten beginnen. Für die junge Generation konnten wir einen Partner gewinnen, der altersgerechtes Lernen […]

Jul 10

Ein erstaunlicher Planet mit drei Sonnen

Herkunftsnachweis:ESO/L. Calçada/M. Kornmesser Einem Astronomenteam ist es gelungen, erstmals einen Planeten in einer weiten Umlaufbahn innerhalb eines Dreifachsternsystems abzubilden. Bisher ging man davon aus, dass die Umlaufbahn eines solchen Planeten instabil wäre, so dass ein Planet schnell aus so einem System herausgeschleudert werden würde. Irgendwie schaffte es dieser Planet jedoch zu überleben. Diese unerwartete Beobachtung, […]