Apr 19

Neu entdeckter Exoplanet könnte bester Kandidat für die Suche nach Leben sein

Ein Exoplanet, der 40 Lichtjahre von der Erde entfernt einen roten Zwergstern umkreist, könnte in naher Zukunft der beste Ort sein, um außerhalb des Sonnensystems nach Hinweisen auf Leben zu suchen. Die „Supererde“, die den lichtschwachen Stern LHS 1140 in seiner bewohnbaren Zone umkreist, wurde von einem internationalen Astronomenteam mit dem HARPS-Instrument der ESO am […]

Apr 19

Ein Exoplanet, der 40 Lichtjahre von der Erde entfernt einen roten Zwergstern umkreist, könnte in naher Zukunft der beste Ort sein, um außerhalb des Sonnensystems nach Hinweisen auf Leben zu suchen. Die „Supererde“, die den lichtschwachen Stern LHS 1140 in seiner bewohnbaren Zone umkreist, wurde von einem internationalen Astronomenteam mit dem HARPS-Instrument der ESO am […]

Mrz 27

Danke für das Interesse

Und für die verschiedenen Körpergrößen gab es auch unterschiedlich hohe Teleskope Unser zweiter Astronomietag war heuer auch sehr schön. Von 4 – 74 Jahren, jede Altersstufe mit anderen Fragen und dafür gab es immer die passenden Antworten. Diesmal hatten wir von den Schüler des Zabelgymnasiums 1 ½ Stunden exzellente, wissenschaftliche Vorträge serviert bekommen. Für die […]

Mrz 15

Dunkle Materie im frühen Universum weniger einflussreich als vermutet

Dunkle Materie im frühen Universum weniger einflussreich als vermutetVLT-Beobachtungen von fernen Galaxien deuten darauf hin, dass sie von normaler Materie dominiert wurden15. März 2017 Neue Beobachtungen lassen vermuten, dass massereiche, sternbildende Galaxien während der Hochphase der Galaxienentstehung vor 10 Milliarden Jahren von baryonischer, also „normaler“ Materie dominiert wurden. Das steht im krassen Gegensatz zu heutigen […]

Mrz 8

Alter Sternenstaub gibt Aufschluss über erste Sterne

ALMA (ESO/NAOJ/NRAO), NASA, ESA, ESO and D. Coe (STScI)/J. Merten (Heidelberg/Bologna) Noch nie zuvor haben Astronomen Sauerstoff und Sternenstaub in einer solch entfernten Galaxie wie A2744_YD4 entdeckt. Durch die große Entfernung sehen wir die Galaxie von der Erde, als ob sie gerade erst entstanden wäre – zu einer Zeit, in der das Alter des Universums […]

Feb 1

Himmlische Katze trifft kosmischen Hummer

Herkunftsnachweis:ESO Die als NGC 6334 und NGC 6357 katalogisierten leuchtenden Nebel aus Gas und Staub werden von Astronomen bereits seit langer Zeit untersucht. Trotzdem ist dieses riesige neue Bild vom VLT Survey Telescope etwas Besonderes, da es sich um die neueste Aufnahme des Nebels und mit etwa zwei Milliarden Pixeln um eines der detailreichsten Bilder […]

Jan 4

Die verborgenen Schätze der Wolken Orions

So noch zwischendurch ein wenig Wissenschaft. Kommt ja viel zur kurz in der heißen Bauphase.  VISTA-Durchmusterung liefert detailreichste Aufnahme der Molekülwolke Orion A im Nahinfraroten 4. Januar 2017 Diese beeindruckende neue Aufnahme zeigt die Molekülwolke Orion A, die nächste uns bekannte Entstehungsregion massereicher Sterne, etwa 1350 Lichtjahre von der Erde entfernt. Hierbei handelt es sich […]

Jan 4

Und hier noch ein Stand vom Baugeschehen

Morgen kommt an diese Wand ein planetarischer Nebel neben das schwarz/blaue Loch.  Und wie Ihr Seen könnt wächst der Mond stetig im Astronomischen Zentrum Gera e. V.